Trauriger Start ins neue Jahr…
4. Januar 2017
Es ist derzeit ruhig um uns…
8. Januar 2017

So sehr wir Hoffnung gehegt haben – so tief sind wir gestern wieder gefallen.

Unsere beiden Möhrchen mussten gestern diese Welt verlassen – viel zu jung und viel zu unschuldig zum sterben. 🙁

Es tut sehr weh daran zu denken, dass die Beiden erst vor wenigen Wochen gefunden wurden und mitgenommen wurden, um ihnen ein besseres Leben zu schenken.

Sie sollten nicht erfahren wie es ist Hunger zu leiden, wie Menschen ihnen Schaden zufügen oder wie es ist ohne Schutz und Wärme zu sein…

Davor konnten wir sie bewahren, aber nicht vor der tödlichen Krankheit Staupe, die aus diesen wunderbaren Welpen in nur wenigen Tagen hilflose, torkelnde Wesen gemacht hat, die orientierunglos durch die Gegend wankten, nachdem die Krankheit ihr Gehirn angegriffen hat.

Anja musste sich dazu entscheiden sie von ihrem Leid erlösen zu lassen, um ihnen wenigstens einen schmerzlosen Tod schenken zu können.

Es scheint als ob die Welt mal wieder still steht und man wünscht sich einfach nur eine große Decke, die man über seinen Kopf und sein Herz ziehen kann, um den Schmerz auszustellen.

Ruhet in Frieden Melody & Kira – ihr seid unvergessen

So wie der Wind den Sand verweht,
so ist auch unser Leben.
Wir wirbeln hoch, wir fallen tief –
wem ist das Glück gegeben?
Doch meine Seele fliegt weit fort,
unendlich zu den Sternen,
befreit von aller Erdenlast
in weite, weite Ferne.