Endstelle: Silvester hat ein Traumzuhause in 58730 Fröndenberg gefunden. Oskar ist auch bereits in wunderschönen Hamburg angekommen.

Endstelle: Mr. Bean hat sein Pflegestelle “überredet” und darf jetzt für immer bleiben.

Pflegestelle: Matti ist auf seiner Pflegestelle im Saarland in 66440 Blieskastel angekommen und wartet auf sein neues Zuhause.

Pflegestelle: Mr Bean wartet auf seiner Pflegestelle in 31311 Uetze bei Hannover auf sein neues Zuhause.

Endstelle: Auch Dean hat sein Zuhause im Saarland gefunden und lebt nun u.a mit seinem Zweibeinigen Kumpel Paul zusammen

Helfer für Anja gesucht. Alle Infos findet Ihr hier

Ein weiteres Tierschicksal aus den Bergen…

Fast hätte es ein schlechtes Ende genommen…
13. Januar 2020
6 auf einen Streich
14. Januar 2020

… hat gestern den Weg zu Kitmir gefunden.

Neben der Kangalhündin mit dem alten Bruch, gab es gestern ein weiteres Notfellchen in den Bergen, das offensichtlich dringend Hilfe brauchte.

Sie wurde gestern zum ersten Mal gesichtet und auch direkt mit genommen. Ob sie frisch ausgesetzt wurde oder ob sie bereits Tage/ Wochen dort oben herum irrte, kann man schlecht sagen.
Sicher ist, dass sie einen Besitzer hatte, denn Pointer Hunde sind in der Türkei als Jagdhunde beliebt und diese ist ziemlich ,,reinrassig”.
Vielleicht hat sie ihren Job nicht gut genug erledigt…
Vielleicht hat sie an der Kette geschrien und genervt…
Vielleicht hat sie ein Huhn gerissen…

Irgendwas muss sie getan haben, das ihren Besitzer dazu gebracht hat ihr die Todesstrafe zu verpassen, denn nichts anderes ist das Leben dort oben im Nirgendwo – die Todesstrafe.
Oftmals ein langer und qualvoller Tod, wenn die Tiere langsam verhungern oder erst nach Wochen erfrieren, weil die Kraft sie verlassen hat.

Gestern wurde sie nun von der Todesstrafe ,,frei gesprochen” und fand einen Platz im Auto und damit begann ihr Weg in die Sicherheit und in ein neues Leben.

Noch hat sie keinen Namen – wir hoffen das ändert sich bald. 😊