Fellnasen Adventskalender 2020 – Manja
6. Dezember 2020
Fellnasen Adventskalender – Tilla
8. Dezember 2020
Eigentlich ein alter Bekannter, denn den Rüden kannten Anja und Efkan schon lange. Er gehört einer alten, alleinstehenden alten Dame mit einer Ziegenherde und bekam in den letzten Jahren selbstverständlich auch immer mal einige Hände voll Futter.
Als Efkan ihn dann aber mal wieder traf, war er sehr erschüttert über dessen Zustand, denn aus dem hübschen Rüden war ein Häufchen Elend geworden.
Die Räude hatte ihn mit voller Wucht getroffen und Niemand kümmerte sich darum.
Efkan und Anja beschlossen, dass man ihm helfen muss und so wurde er eingefangen und zu unserem Tierarzt gebracht.
Die gute Nachricht ist, dass er keine Leishmaniose hat, sondern ,, nur ” Räude, die aber behandelbar ist.
Um dem Rüden zu helfen, ist es aber unabdingbar, dass er in der Klinik bleibt, um eine regelmäßige und notwendige Behandlung zu gewährleisten und so wird er vorerst ein Kitmir Schützling bleiben.
Ein Gespräch mit seinem Frauchen ergab leider, dass sie ihn nach abgeschlossener Behandlung nicht zurück haben möchte, aber vielleicht ändert sich das, wenn wir der armen, alten Dame Unterstützung zusichern wenn ihr Hund wieder nach Hause kommen darf.
Wir hoffen es ganz doll, denn der Rüde vergöttert sein Frauchen und wir würden uns sehr wünschen, dass er wieder in sein altes Zuhause darf wenn er soweit ist.