Pflegestelle: Die beiden Katzen Appelpie und Luca sind auf Ihrer Pflegestelle in Dortmund angekommen.

Kitmir: Herzlich Willkommen Goofy, Otto, Boris, Stone, Sammy, Oskar, Melody, Maya, Linus, Coockie, Miley, Evi, Lotta, Athena und die Dreier Bande.

Endstelle: Khalesi hat ein tolles Zuhause in Durlach bei Karlsruhe gefunden und da bleibt sie auch denn sie ist die schlauste und schönste.

Endstelle: Batman hat sein Körbchen für immer gefunden. Er bleibt in 82383 Hohenpeißenberg und heißt jetzt Buddy.

Endstelle: Katzendame Fipsi wohnt jetzt im neuen Heim in 12309 Berlin.

Arash ist sein Name und er sollte erschossen werden

Ein weiteres Opfer des Alanya Parks
10. Juli 2018
Wenn die Verzweiflung einen antreibt…
12. Juli 2018

Arash ist sein Name und er sollte erschossen werden

Bereits in der vorletzten Woche konnte dieser liebe Rüde vor einem schießwütigen Mann befreit werden, der in der Nähe seines Hauses auf Hundejagd war.
Warum er die Hunde töten wollte ist uns nicht bekannt, aber egal welche Begründung kommen würde; nichts könnte den Tod eines Tieres begründen.

Der Rüde hat den Namen Arash erhalten und da er ein kaputtes Beinchen hatte, wurde er direkt vom Tierarzt untersucht und durfte in der Pension bleiben, denn in seinem ,,Zuhause” war er mehr als unerwünscht.

Arash liebt es gestreichelt zu werden und fing direkt das Weinen an, wenn die Kraulerei unterbrochen wurde. Er findet streichelnde Hände gaaaaaaanz toll.

Wir hoffen, dass er eines Tages ganz viele liebe und streichelnde Hände genießen kann – in einem eigenen Zuhause.