Pflegestelle: Die beiden Katzen Appelpie und Luca sind auf Ihrer Pflegestelle in Dortmund angekommen.

Kitmir: Herzlich Willkommen Goofy, Otto, Boris, Stone, Sammy, Oskar, Melody, Maya, Linus, Coockie, Miley, Evi, Lotta, Athena und die Dreier Bande.

Endstelle: Khalesi hat ein tolles Zuhause in Durlach bei Karlsruhe gefunden und da bleibt sie auch denn sie ist die schlauste und schönste.

Endstelle: Batman hat sein Körbchen für immer gefunden. Er bleibt in 82383 Hohenpeißenberg und heißt jetzt Buddy.

Endstelle: Katzendame Fipsi wohnt jetzt im neuen Heim in 12309 Berlin.

Definition ver­durs­ten: aus Mangel an trinkbarer Flüssigkeit zugrunde gehen, sterben
6. Juli 2018
Das Schicksal der Alanya Katzen – Tod zwischen Springbrunnen und Zierbäumchen
8. Juli 2018

Nachdem es erst nach einer Besserung aussah, musste Efkan gestern wieder Alarm schlagen, weil es Surprise wieder sehr schlecht ging.
Sie lag auf dem Rücken und konnte und wollte nicht aufstehen – ihr Bauch war ziemlich dick.

Auch diesmal kam unser Tierarzt wieder in Windeseile herbei geeilt, um sein Bestes zu geben.
Erst nahm er Blut, um ein Blutbild zu erstellen und heute wurde Surprise geröngt um ausschließen zu können, dass sie Fremdkörper im Magen hat. Das Ergebnis steht aktuell noch aus…

Dazu gab es bereits gestern Infusionen und ein ganzes Team wurde gebraucht, um Surprise behandeln zu können.

Dafür möchten wir an dieser Stelle mal unserem lieben Tierarzt Özcan Barcın danken, der IMMER und zu JEDER Zeit für uns verfügbar ist. Selbst mitten in der Nacht steht er parat um zu helfen – eine Seltenheit und eine absolute Besonderheit in der Türkei.
Dazu hat er gestern sein komplettes Team dazu geholt und den Praxisbetrieb einfach außer Acht gelassen – wirklich keine Selbstverständlichkeit und wir danken ihm von Herzen dafür.

Bitte schickt unserem kleinen Fohlen Surprise ganz viel positive Energie. Wir machen uns unglaublich Sorgen um unser Wunderkind und haben große Angst um sie.
Jeder Daumen und jedes Pfötchen wird gebraucht.