Katzen

Haben Sie eins der Tiere ins Herz geschlossen und würden es gerne bei sich aufnehmen?

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf sind hier zu finden.

Falls Sie schon mit unserem Vermittlungsablauf vertraut sind, können Sie direkt hier den Selbstauskunftsbogen ausfüllen.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

Alle unsere Katzen werden nur in Wohnungshaltung vermittelt! Ein gesicherter Balkon oder gesicherter Garten wären natürlich super.

Bei uns leben alle Katzen/Kater zusammen in kleinen Gruppen in verschiedenen Zimmern oder im Zimmer mit Zugang zum gesicherten Freigehege. Wir vermitteln nicht in Einzelhaltung! Sie brauchen sich gegenseitig, um voneinander zu lernen sich katzengerecht zu verhalten, um einen Spiel- und Raufpartner zu haben und auch, damit ihnen nicht so schnell langweilig wird und sie dann auf dumme Ideen kommen. Dann sind wir Menschen nämlich böse auf sie, obwohl sie nur ihrem Spiel- und Lerntrieb nachgehen, den sie ohne Katzengefährten nicht anders als z.B. an unseren Möbeln ausleben können. Aber auch im gesetzteren Katzenalter sind kätzische Artgenossen wichtig, weil man jemanden hat, der einen versteht und mit dem man sich unterhalten und beschäftigen kann. Ohne Katzenkumpel werden manche Samtpfoten depressiv, andere hingegen aggressiv. Das heißt ja nicht, dass die Samtpfoten nicht auch unsere menschliche Gesellschaft gerne haben und diese auch immer wieder von sich aus suchen; aber ersetzen können wir einen Katzenpartner nie vollständig, da dürfen wir uns nichts vormachen.

Sollten Sie sich für zwei Katzen interessieren, sprechen Sie uns gerne an, wer mit wem zusammenlebt und sich sehr gut versteht.

Sollte eines der Tiere doch auf Grund seines Verhaltens oder aus gesundheitlichen Gründen eher für die Einzelhaltung geschaffen sein, schreiben wir dies explizit im Text mit dabei.

 

Bonita

Bonita

24.07.2021
Bonita kam hochschwanger im April 2021 zu uns. Sie hat inzwischen 4 wunderschöne Babys bekommen und ist eine ganz tolle und führsorgliche Mutter.
Aber auch sie möchte natürlich ein schönes Zuhause haben bei Menschen, die sie umsorgen und mit ihr schmusen. Bald werden ihre Babys selbständig sein und Bonita darf von einem eigenen Zuhause träumen. Sie ist sehr Menschenbezogen und anhänglich und kommt zum schmusen auch mal gerne auf den Schoß geklettert, Sie ist ca. 1-2 Jahre alt und darf im Spätsommer 2021 in ein neues Zuhause ziehen.

Pixie

Pixie

24.07.2021
Die kleine Tigerdame Pixie wurde Mitte Juli in der Nähe von Anjas Grundstück gefunden. Die kleine Maus machte sich durch lautes, eindringliches Miauen auf sich aufmerksam. Sie steckte oben im Geäst eines Gebüsches fest und kam allein nicht mehr raus. Eine Katzenmama oder Geschwister waren weit und breit nicht zu sehen. Gott sei Dank ließ sich die Kleine ohne Probleme auf den Arm nehmen und wir nahmen sie mit zu Anja.
Menschen findet Pixie ganz toll, was sie durch lautes Schnurren gerne zeigt und auch mit anderen Katzen hat sie kein Problem. Mit unserem kleine Kater Urmel hat sie sich auf Anhieb super verstanden. Sie wurde ca. Anfang Mai geboren und darf im Herbst im Alter von 7 Monaten ausreisen. Ein liebevolles Zuhause, mit viel Schmuseeinheiten und Platz zum Toben wären perfekt für die junge Dame.

Daisy

Daisy

24.07.2021
Die kleine Daisy ist eine der 4 Babys von unserer hübschen Bonita. Sie wurden Mitte April geboren und sind alle total niedliche Katzenkinder, die nur Blödsinn im Kopf haben. Anfangs ist sie etwas schüchtern, aber danach ist auch sie an allem interessiert was rundherum so passiert. Sie fordert dann auch gerne zum gemeinsamen Spielen auf.
Sie werden natürlich noch wachsen und wir werden die Bilder und den Text immer wieder aktualisieren. Ausreisen dürfen sie erst Anfang nächsten Jahres im Alter von ca. 7 Monaten

Peggy

Peggy

24.07.2021
Die kleine Peggy ist eine der 4 Babys von unserer hübschen Bonita. Sie wurden Mitte April geboren und sind alle total niedliche Katzenkinder, die nur Blödsinn im Kopf haben. Sie ist neugierig, verspielt und kuschelt gerne.
Sie werden natürlich noch wachsen und wir werden die Bilder und den Text immer wieder aktualisieren. Ausreisen dürfen sie erst Anfang nächsten Jahres im Alter von ca. 7 Monaten

Minka

Minka

24.07.2021
Minka und ihr zwei Geschwister sind ca. März/April geboren und einfach zuckersüß. Sie sind aktiv, verspielt und immer gut drauf, so wie kleine Katzenkinder eben sind. Sie sucht immer den Kontakt zu Menschen und mag es zu schmusen und zu spielen. Minka ist sehr aufgeschlossen und freundlich
Ihre Mutter war eine langhaar Katze und auch ihre drei Kinder werden voraussichtlich Langhaarmixe werden. Ausreisen dürfen sie ca. im Herbst im Alter von 7 Monaten

Ayla

Ayla

24.07.2021
Ayla und ihr zwei Geschwister sind ca. März/April geboren und einfach zuckersüß. Sie sind aktiv, verspielt und immer gut drauf, so wie kleine Katzenkinder eben sind. Sie ist sehr neugierig - vorallem wenn Wasser mit im Spiel ist.
Ihre Mutter war eine Langhaar-Katze und auch ihre drei Kinder werden voraussichtlich Langhaarmixe werden. Besonders niedlich ist der abstehende Flaum hinter ihren Ohren.
Ausreisen dürfen sie ca. im Herbst im Alter von 7 Monaten

Sija

28.05.2021
Sija hatte Anja schon länger im Auge und wurde bereits seit einigen Monaten am Einkaufsladen von uns versorgt. Sie war in einem schlimmen Zustand. Abgemagert, kahle Stellen am Schwanz und auch ihr Auge machte uns Sorgen. Doch sie war zu scheu, um sich einfangen zu lassen.
Ende April hatten wir aber Glück und konnten sie schnappen und zum Tierarzt bringen. Inzwischen geht es ihr wieder sehr gut und sie ist eine extreme Schmusemaus. Sie kann gar nicht genug davon bekommen. Natürlich wirkt sie optisch etwas angeschlagen, das Leben auf der Straße hat eben seine Spuren hinterlassen. Aber dort soll sie nun nie wieder hin. Wir hoffen es gibt Menschen da draußen, die ihre innere Schönheit sehen und denen die optischen Makel nicht wichtig sind. Sija ist eine ganz tolle Maus und hat eine Chance verdient. Ausreisen darf sie im Spätsommer 2021.

Winnie

Winnie

23.05.2021
Reserviert
Die hübsche Winnie wurde in der Nähe unseres Tierarztes aufgegriffen. Sie ist aktuell noch etwas zurückhaltend. So muss man halt sein, wenn man auf der Straße überleben will. Aber sie taut immer mehr auf und fasst Vertrauen.
Aber man sollte trotzdem bedenken, dass es auch in ihrem späteren neuen Zuhause etwas dauern kann, bis sie Vertrauen aufgebaut hat und man ihr genug Zeit zum Ankommen geben sollte. Mit anderen Katzen hat sie kein Problem. Sie wird auf ca. 1-2 Jahre geschätzt und darf ca. im Spätsommer 2021 ausreisen. Ihre Schutzgebühr beträgt 280,00 EUR. Habt ihr euch Schockverliebt? Dann meldet euch gerne bei uns.