Kater

Haben Sie eins der Tiere ins Herz geschlossen und würden es gerne bei sich aufnehmen?

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf sind hier zu finden.

Falls Sie schon mit unserem Vermittlungsablauf vertraut sind, können Sie direkt hier den Selbstauskunftsbogen ausfüllen.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

Alle unsere Katzen werden nur in Wohnungshaltung vermittelt! Ein gesicherter Balkon oder gesicherter Garten wären natürlich super.

Bei uns leben alle Katzen/Kater zusammen in kleinen Gruppen in verschiedenen Zimmern oder im Zimmer mit Zugang zum gesicherten Freigehege. Wir vermitteln nicht in Einzelhaltung! Sie brauchen sich gegenseitig, um voneinander zu lernen sich katzengerecht zu verhalten, um einen Spiel- und Raufpartner zu haben und auch, damit ihnen nicht so schnell langweilig wird und sie dann auf dumme Ideen kommen. Dann sind wir Menschen nämlich böse auf sie, obwohl sie nur ihrem Spiel- und Lerntrieb nachgehen, den sie ohne Katzengefährten nicht anders als z.B. an unseren Möbeln ausleben können. Aber auch im gesetzteren Katzenalter sind kätzische Artgenossen wichtig, weil man jemanden hat, der einen versteht und mit dem man sich unterhalten und beschäftigen kann. Ohne Katzenkumpel werden manche Samtpfoten depressiv, andere hingegen aggressiv. Das heißt ja nicht, dass die Samtpfoten nicht auch unsere menschliche Gesellschaft gerne haben und diese auch immer wieder von sich aus suchen; aber ersetzen können wir einen Katzenpartner nie vollständig, da dürfen wir uns nichts vormachen.

Sollten Sie sich für zwei Katzen interessieren, sprechen Sie uns gerne an, wer mit wem zusammenlebt und sich sehr gut versteht.

Sollte eines der Tiere doch auf Grund seines Verhaltens oder aus gesundheitlichen Gründen eher für die Einzelhaltung geschaffen sein, schreiben wir dies explizit im Text mit dabei.

 

Cash

Cash

22.08.2021
Der kleine Cash ist einer der 4 Babys von unserer hübschen Bonita. Sie wurden Mitte April geboren und sind alle total niedliche Katzenkinder, die nur Blödsinn im Kopf haben. Cash und sein Bruder Nanuk sind so richtige Mamakinder und hängen sehr an ihrer Mama und spielen und schmusen mit ihr.
Sie werden natürlich noch wachsen und wir werden die Bilder und den Text immer wieder aktualisieren. Ausreisen dürfen sie ab Mitte Oktober im Alter von ca. 6 Monaten

Murphy

Murphy

22.08.2021
Murphy und seine Geschwister sind ca. März/April geboren und einfach zuckersüß. Sie sind aktiv, verspielt und immer gut drauf, so wie kleine Katzenkinder eben sind. Murphy ist sehr Menschenbezogen und sucht immer Aufmerksamkeit. Dies zeigt er durch lautes Schnurren und ist er ist ständig dabei.
Ihre Mutter war eine langhaar Katze und auch ihre drei Kinder werden voraussichtlich Langhaarmixe werden. Ausreisen dürfen sie ab Mitte Oktober im Alter von 6-7 Monaten

Nanuk

Nanuk

22.08.2021
Der kleine Nanuk ist einer der 4 Babys von unserer hübschen Bonita. Sie wurden Mitte April geboren und sind alle total niedliche Katzenkinder, die nur Blödsinn im Kopf haben. Nanuk und Cash sind so richtige Mamakinder und hängen sehr an ihrer Mama und spielen und schmusen mit ihr.
Sie werden natürlich noch wachsen und wir werden die Bilder und den Text immer wieder aktualisieren. Ausreisen dürfen sie ab Mitte Oktober im Alter von ca. 6-7 Monaten

Urmel

Urmel

22.08.2021
Der kleine Urmel wurde von einem Tierschützer auf der Straße mit einer Infektion aufgegriffen und zum Tierarzt gebracht. Dort wurde er behandelt. Der Tierschützer bat uns das kleine Kitten aufzunehmen, da sein ursprünglicher Platz für so ein kleines Baby sehr gefährlich sei. Kurz vorher haben wir die kleine Pixie gefunden, somit hatten die beiden direkt einen Spielpartner. Die beiden verstanden sich auf Anhieb super.
Menschen gegenüber ist Urmel erstmal etwas schüchtern, aber wenn er erstmal Vertrauen gefasst hat, ist er ein ganz tolles Kerlchen. Er spielt und tobt mit seiner Freundin Pixie durchs Zimmer und hat viel Blödsinn im Kopf. Natürlich wächst er noch etwas. Ausreisen darf er ca. im Herbst 2021. Natürlich würde Urmel sich freuen, mit seiner Freundin Pixie zusammen in ein neues Zuhause zu ziehen.