Endstelle: Heidi ist ein Schwarzwälder Mädel geworden und hat auch ein tolles Zuhause

Endstelle: Sasa die kleine Streberin hat ein liebevolles Zuhause in Birkenfeld gefunden.

Endstelle: Naomi das Goldstück wohnt jetzt in der Goldstadt Pforzheim.

Endstelle: Liberty ist vom Rhein an den schönen Neckar gezogen in ein wunderbares zu Hause.

Pflegestelle: Naomi ist in 76448 Durmersheim und Heidi in 77740 Bad Griesbach auf ihren Pflegestellen angekommen und warten auf ihr neues Zuhause

Helfer für Anja gesucht. Alle Infos findet Ihr hier

Kater

Haben Sie eins der Tiere ins Herz geschlossen und würden es gerne bei sich aufnehmen?

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf sind hier zu finden.

Falls Sie schon mit unserem Vermittlungsablauf vertraut sind, können Sie direkt hier den Selbstauskunftsbogen ausfüllen.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

Alle unsere Katzen werden nur in Wohnungshaltung vermittelt! Ein gesicherter Balkon oder gesicherter Garten wären natürlich super.

Bei uns leben alle Katzen/Kater zusammen in kleinen Gruppen in verschiedenen Zimmern oder im Zimmer mit Zugang zum gesicherten Freigehege. Wir vermitteln nicht in Einzelhaltung! Sie brauchen sich gegenseitig, um voneinander zu lernen sich katzengerecht zu verhalten, um einen Spiel- und Raufpartner zu haben und auch, damit ihnen nicht so schnell langweilig wird und sie dann auf dumme Ideen kommen. Dann sind wir Menschen nämlich böse auf sie, obwohl sie nur ihrem Spiel- und Lerntrieb nachgehen, den sie ohne Katzengefährten nicht anders als z.B. an unseren Möbeln ausleben können. Aber auch im gesetzteren Katzenalter sind kätzische Artgenossen wichtig, weil man jemanden hat, der einen versteht und mit dem man sich unterhalten und beschäftigen kann. Ohne Katzenkumpel werden manche Samtpfoten depressiv, andere hingegen aggressiv. Das heißt ja nicht, dass die Samtpfoten nicht auch unsere menschliche Gesellschaft gerne haben und diese auch immer wieder von sich aus suchen; aber ersetzen können wir einen Katzenpartner nie vollständig, da dürfen wir uns nichts vormachen.

Sollten Sie sich für zwei Katzen interessieren, sprechen Sie uns gerne an, wer mit wem zusammenlebt und sich sehr gut versteht.

Sollte eines der Tiere doch auf Grund seines Verhaltens oder aus gesundheitlichen Gründen eher für die Einzelhaltung geschaffen sein, schreiben wir dies explizit im Text mit dabei.

 

Sir Harvey

Sir Harvey

04.05.2021
Sir Harvey ist ein super verschmuster Kater. Ob er ein reinrassiger Perser ist, können wir nicht genau sagen, aber optisch sieht er sehr danach aus. Er hat auch die typische platte Nase und schnauft dadurch etwas. Spielen tut er eher weniger, sondern schläft sehr viel oder kommt auf den Schoß geklettert um gekrault zu werden. Er wird auf ca. 3,5 Jahre geschätzt und darf ab Juli ausreisen.