Vita unser Notfallkind – Braucht dringend ein neues Zuhause. Infos unter den Hunden auf Pflegestelle.

Pflegestelle: Sultan wartet in Köln auf sein neues Zuhause..

Endstelle: Siri und Jolie leben nun gemeinsam in der schönen Pfalz und haben ein großes Haus zum spielen und toben.

Endstelle: Demi zog den Jackpot und wohnt in einem Mehrgenerationenhaushalt in Würmersheim zusammen mit dem Rüden Thyron.

Endstelle: Lucy hat einen Prinzessinplatz in der nähe von Heidelberg bezogen .

Auf Pflegestelle Katzen

Canim & Taylor

Canim & Taylor

23.04.2019
Canim und Taylor - Kleine Herzensbrecher suchen liebevolles Zuhause

Unser Geschwisterpärchen Canim und Taylor sind jetzt ca. 8 Monate alt und seit Anfang April in Deutschland auf einer Pflegestelle. Die beiden sind zwei absolute Schmusebacken und lieben Menschen über alles. Sie sind sehr lebhaft, verspielt und neugierig. Ihrem Alter entsprechend haben sie noch viele Flausen im Kopf und machen die Wohnung zu ihrem Spieleparadies.
Dafür wird man allerdings mit vielen Schmuseeinheiten und dankbarem Schnurren entschädigt. Beide lieben es auf der Schulter ihrer menschlichen Mitbewohner zu sitzen und von dort aus ihre Welt zu beobachten. Mit ihnen wird es einfach nie langweilig.

Auf ihrer Pflegestelle zeigen sich Canim und Taylor sehr verträglich mit anderen Katzen und auch mit Hunden haben sie kein Problem.

Geboren wurden die Brüder als Straßenkatzen in der Türkei. Dort verloren Canim und Taylor ihre Mutter, als sie erst wenige Stunden alt waren. So war ihr trauriges Schicksal eigentlich besiegelt. Zum Glück wurden sie aber gerade noch rechtzeitig gefunden und in die Obhut unseres Vereins gegeben. Unsere Anja zog die beiden Winzlinge liebevoll mit der Flasche groß und sie wuchsen zu wunderbaren, verschmusten und sehr aufgeweckten Jungkatern heran.

Die beiden sind kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV und Leukose negativ getestet. Da die Brüder sehr aneinander hängen, sollen sie unbedingt zusammen bleiben.

Gerne können Canim und Taylor auf ihrer Pflegestelle in 66440 Blieskastel besucht werden. Vermittelt werden die beiden nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr von 300,00 EUR und ausschließlich in reine Wohnungshaltung (gesicherter Garten oder Balkon wäre natürlich toll).

Ernstgemeinte Anfragen bitte an 0173 6749459 oder per E-Mail an krueger.ta@web.de