Pflegestelle: Kiss in 76287 Rheinstetten und Maya in 76448 Durmersheim warten auf ihr neues Zuhause. Alle Infos bei den Pflegestellen Hunden.

Pflegestelle: Jogi, Snickers, Nugget, Chrispy und Smartie sind in Dortmund und suchen ein Zuhause.

Pflegestelle: Anton wartet in 31303 Ehlershausen – Burgdorf auf sein neues Zuhause.

Endstelle: Hanna hat es geschafft und und genießt ihr Leben jetzt in Rastatt – Ottersdorf.

Kitmir: Lina, Maya Soraya, Josef und Socke sowie 4 Katzenbabys sind die die neuen Mitbewohner bei Kitmir.

Auf Pflegestelle Katzen

Jogi (Kater) / Snickers (Kater) / Nugget (Kater) / Chrispy (Katze) / Smartie (Katze)

15.07.2019
Die kleine süße Rasselbande wurde am 17.05.2019 hier in Deutschland geboren und alle dürfen ab dem 09.08.2019 im Alter von 12 Wochen in ein eigenes Zuhause umziehen.
Wer etwas Aktion in seinem Leben braucht, für den sind diese kleinen Katzen genau das richtige. Sie sind aktiv, verspielt, tollpatschig, etwas verrückt und unglaublich liebenswert.
Es macht unheimlich viel Spaß ihnen beim Toben zuzuschauen oder wie sie neugierig jeden Gegenstand erforschen und die Wohnung zu ihrem eigenen Abenteuerspielplatz machen. Am meisten freuen sie sich aber, wenn man mit ihnen zusammen spielt - mit einer Katzenangel oder sonst irgendeinem Spielzeug. Doch irgendwann müssen auch kleine Katzenkinder mal schlafen. Und das tun sie am liebsten angekuschelt im Schoß von ihrem aktuellen Pflegefrauchen.
Wer sich für Katzenbabys entscheidet, dem sollte allerdings bewusst sein, dass es ab Einzug der kleinen frechen Mäuse immer Trubel zu hause gibt. Sie wollen immer dabei sein, egal in welchen Raum man geht, gucken was man gerade macht und versuchen überall dran oder rein zu kommen.
Da sie noch so tollpatschig sind kann auch mal etwas umgeschmissen werden oder runterfallen. Doch beim Blick in die großen blauen Kulleraugen kann man ihnen einfach nicht böse sein.
Wir suchen liebevolle Menschen mit Herz, Hirn und Humor - die wissen, dass Katzenbabys auch Arbeit bedeutet und bei denen der kleinste Fehler nicht gleich eine Katastrophe ist und die Kleinen dann sofort wieder weg müssen.
Auch werden unsere Mäuse nur im Doppelpack abgegeben. Es sei dem im neuen Zuhause wohnt bereits ein Spielgefährte der etwa im gleichen Alter ist. Junge Katzen brauchen jemanden zum topen, raufen, rennen und zum ankuscheln. KEINE Einzelhaltung!
Aktuell leben Jogi, Snickers, Nugget, Chrispy und Smartie mit ihrer Mama Naomi in ihrer Pflegestelle zusammen mit drei weiteren jungen Katern, einer älteren Katzendame und 2 Hunden - und das klappt super.
Gerne darf die kleine Familie auf unserer Pflegestelle in NRW (Dortmund) besucht werden. Vermittelt werden sie nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von je 150,00 EUR pro Kitten. Wir vermitteln unsere Schützlinge nur in reine Wohnungshaltung, ein Balkon oder gesicherter Garten wäre natürlich super.