Auch so eine arme Seele ohne Chance auf der Stra├če ­čÖü

Rettung in letzter Sekunde
10. M├Ąrz 2022
Kleine Cami durfte endlich aus der Klinik ­čś╗
1. April 2022
Die liebe H├╝ndin Shaggy wurde abgemagert und humpelnd vor einigen Wochen auf der Stra├če gefunden. Auch war sie unkastriert und so musste sie nat├╝rlich mit, was sich als gute Entscheidung herausstellte, da sie dringend Hilfe ben├Âtigte. Die R├Ântgenbilder ergaben, dass ihr Oberschenkelkopf gebrochen war und so musste sie operiert werden und es war unm├Âglich sie wieder zur├╝ck auf die Stra├če zu bringen.
Der gebrochene Teil des Oberschenkelkopfes wurde entfernt und unser Tierarzt ist sicher, dass sie schmerzfrei leben kann, allerdings sollte man bedenken, dass Frakturen im h├Âheren Alter zu Arthrose f├╝hren k├Ânnen. Auch Shaggy tr├Ągt Gene eines Jagdhundes in sich und so ist zu vermuten, dass sie einst ein Zuhause hatte und nicht als Stra├čenhund geboren wurde. Vermutlich wurde sie von ihrem ehemaligen Besitzer auf der Stra├če entsorgt, nachdem sie ,,kaputtÔÇť war und Niemand in den Hund investieren wollte, denn Hunde gelten in der T├╝rkei nach wie vor bei vielen Menschen als Wegwerfartikel, wenn sie nicht mehr zu gebrauchen sind.
So oder so wollen wir dieser armen Seele ein Leben auf der Stra├če ersparen, nachdem was sie alles durchleben musste und trotz dringenden Aufnahmestopp.