Frohes Neues…
1. Januar 2020
Eine neue Bewohnerin ist eingezogen
4. Januar 2020

Vielleicht könnt ihr euch erinnern, dass Efkans Stichtag der 31.12.19 war, an dem er mit Pack und Sack, Hund und Katz sein Haus verlassen musste.
Die gute Nachricht ist – alle Tiere haben den Umzug gut hinter sich gebracht und auch von Anja konnten ein paar Hunde umziehen, um endlich Platz für die vielen Welpen zu machen.
Die schlechte Nachricht ist, dass Efkan nun obdachlos ist.
Der Bau seines Hauses ging aufgrund des Wetters nicht wirklich weiter und so ist die Fertigstellung des Tiny Houses noch nicht in Sicht, aber keine Sorge – Anja hat ja noch ein Dach über dem Kopf und teilt es gerne mit Efkan.

Der Bau der Gehege ist auch weiter voran geschritten und wir sind aktuell bei Gehege Nummer 13, so dass nur noch eines fehlt. Leider sind die Kosten des Baus der Gehege massiv in die Höhe geschossen und so müssen wir vorerst davon Abstand nehmen weitere Gehege zu planen, weil wir aktuell leider wieder Tierarztkosten von 56.000 Lira (ca. 8500 Euro) angehäuft haben. ?
Wir können keinen weiteren Cent in EfkAnja stecken, sondern müssen das Futter und die tierärztliche Versorgung der vorhandenen Tiere und für die Berghunde irgendwie bewältigen.

Die Schilder für die Gehege sind auch in Arbeit und sobald alle Gehege stehen und die Schilder mit den Namen der Gehege fertig sind, werden wir euch voller Stolz die Bilder präsentieren.

Wer uns mit einer kleinen Spende für Futter oder Tierarzt unterstützen möchte, kann das gerne tun.
Anbei ein kleines Video von den ersten Gehegen und Bewohnern auf EfkAnja. Es gibt noch sehr, sehr viel zu tun…

Paypal:
Kitmir-tierhilfe-demirtas@t-online.de

Konto:
Kitmir Tierhilfe Demirtas e.V.
IBAN: DE74 6905 1725 0002 049971

Wir danken für jede Unterstützung