Fellnasen Adventskalender 2019 20. Dezember
21. Dezember 2019
Katze Cherie
21. Dezember 2019

Die letzte Woche war wirklich sehr intensiv, insbesondere in Sachen Neuaufnahmen. 6 weitere Berghunde wurden in Sicherheit gebracht und 2 kleine Welpen wurden in Anjas Dorf gefunden.
Der erste Welpe ist ein kleiner Junge, der von Efkan im Dunkeln am Straßenrand gesichtet und direkt gesichert wurde.
Zu dem Zeitpunkt hatte es mehrere Tage geregnet und der kleine Junge war tatsächlich bis auf die hervorstehenden Knochen durchnässt. Über eine Stunde hat es gedauert bis er aufhören konnte zu zittern…

Sein Auge sieht nicht gut aus und wir sind unsicher, ob es zu retten ist, aber auch mit einem Auge lässt sich gut leben und nur die Menschen werden sich daran stören.

Der kleine Mann hat noch keinen Namen bekommen und sucht einen lieben Paten, der ihm einen Namen schenkt. Ein Mensch, der ihm in einigen Monaten ein Zuhause schenkt, wäre natürlich noch besser, aber aufgrund seiner Behinderung wird er diese Chance wohl kaum bekommen. ?