Vita unser Notfallkind – Braucht dringend ein neues Zuhause. Infos unter den Hunden auf Pflegestelle.

Pflegestelle: Sultan wartet in Köln auf sein neues Zuhause..

Endstelle: Siri und Jolie leben nun gemeinsam in der schönen Pfalz und haben ein großes Haus zum spielen und toben.

Endstelle: Demi zog den Jackpot und wohnt in einem Mehrgenerationenhaushalt in Würmersheim zusammen mit dem Rüden Thyron.

Endstelle: Lucy hat einen Prinzessinplatz in der nähe von Heidelberg bezogen .

Wir bitten um Hilfe für die sanfte Riesin Honey

Er ist den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen
11. Mai 2019
Happy Birthday Surprise
17. Mai 2019

Honey ist eine ca. dreijährige Kangalhündin, die ihre einzige und letzte Chance bekommen hat und auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen durfte.
Honey konnte so gut wie gar nicht laufen, denn ihre beiden Hinterbeine waren komplett deformiert.
Diese Deformierung rührt von einem massiven Vitamin D Mangel im Welpenalter. Der Vitamin D Mangel hat leider dafür gesorgt, dass Honey´s Knochen an den Hinterbeinen in die falsche Richtung gewachsen sind…
Honey hat bereits eine Rolli erhalten und nun, das sie soweit stabil ist, und alle Voruntersuchungen abgeschlossen sind, steht am 17.05. 2019 die Erste von zwei Operation an, bei der diese Fehlstellung behoben wird.

Es wird ein langer und schwieriger Weg, aber Honeys Pflegemama ist bereit diesen Weg mit ihr zu gehen.
Honey`s Ärzte und auch wir glauben fest daran, dass Honey eines Tages auf ihren eigenen vier Pfötchen über grüne Wiesen flitzen kann – BITTE, helft Honey dabei…

Insgesamt werden die beiden OP’s ca. 1600-1800 Euro kosten, wovon aber 500 Euro bereits angezahlt werden konnten, die bereits für Honey an Spenden eingegangen waren. Insgesamt werden also ca. noch 1100 – 1300 Euro benötigt, wobei die zweite OP aber erst ca. 4 Monate später stattfinden wird, wenn das erste Bein verheilt und therapiert wurde.
Honey bekommt von ihrer wundervollen Pflegemama alle Zeit der Welt, damit sie sich bestmöglich entwickeln kann.

BITTE helft Honey mit einer kleinen Spende, denn jeder Euro zählt. <3

(Selbstverständlich erhält jeder, der es möchte, gerne eine Spendenquittung und selbstverständlich halten wir Euch hier auf dem Laufenden, wie es Honey weiterhin ergeht)

Konto:
Kitmir Tierhilfe Demirtas e.V.
Sparkasse Salem-Heiligenberg
IBAN: DE74690517250002049971
BIC / SWIFT: SOLADES1SAL

Paypal:
Kitmir-Tierhilfe-Demirtas@t-online.de

Verwendungszweck: Honey

Wir danken im Namen von Honey, die uns täglich zeigt wie schön es ist eine 2te Chance zu bekommen.