Wenn das Schicksal zuschlägt, können wir nur machtlos zuschauen.
7. Mai 2018
Ihre Welt ist dunkel – doch sie sieht mit dem Herzen
9. Mai 2018

bricht die kleine, heile Welt zusammen.
Auch für diese wunderschöne Rassekatze sollte ihr altes Leben ganz plötzlich enden, denn am Donnerstag wurde sie bei unserem Tierarzt abgegeben mit der Bitte ein neues Zuhause für die zu suchen.
Ihr ehemaliger Besitzer kann sich wohl aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern und so wurde sie in ihrer kleinen Transportbox abgeladen.
Anja war kurz darauf beim Tierarzt und wurde gefragt, ob sie helfen könne und natürlich konnte Anja nicht Nein sagen.

Für die Katze ist in diesem Moment ihre kleine Welt zusammen gebrochen und der Schock war nochmal größer als sie sich plötzlich in einem Raum mit 2 weiteren Katzen wieder fand (ihre Reaktion könnt ihr im Video sehen), denn sie hat bisher als Einzelprinzessin leben dürfen.

Trotz allem klappt es gut und sie toleriert die anderen Katzen, was wahrscheinlich auch mit ihrem Alter zu tun hat (lt. ehemaligen Besitzer ist sie erst 1 Jahr alt). Sie kann daher auch später in einen Mehrkatzen Haushalt einziehen und ausschließlich in reiner Wohnungshaltung.

Sie ist vermutlich ein Mix aus Heiliger Birma und Siam oder BKH – genau wissen wir es nicht, aber es sollte auch keine Rolle spielen. Sie ist eine liebe und freundliche Katze, die unvoreingenommen auf Menschen zu geht und in ca. 3 Monaten (erst dann darf sie ausreisen) ein neues Zuhause sucht.

Wenn Jemand Interesse an einer Adoption hat, schaut bitte auf unsere Homepage unter www.kitmir.de
Dort stehen alle Infos zur Vermittlung und dort findet ihr auch den Selbstauskunftsbogen, der ausgefüllt werden muss. Die Mieze wird nur nach positiver Vorkontrolle, gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr vermittelt und ausschließlich in reiner Wohnungshaltung mit gesicherten Balkon oder gesicherten Garten.

Leider hat sie noch keinen Paten und keinen Namen…
Einen Namen darf der Pate ihr geben. Finden wir hier jemanden, der die Maus monatlich unterstützen möchte bis sie ein Zuhause gefunden hat?