Es ist die Hölle los…
19. November 2017
Wellness am Sonntag
20. November 2017

Gestern durften Cloe und Yoschi in ihr neues Zuhause fliegen und wie so oft, wurden sie von Efkan zum Flughafen gebracht.

Wer schon einmal dabei war, wenn Tiere ausfliegen durften, weiß wie emotional die Abschiede jedesmal sind.
Wenn man Efkan zuschaut, wie er sich von seinen Schützlingen verabschiedet, fällt es schwer nicht mit zu weinen… so oder so – Tränen fließen immer.

Gestern hat Kerstin mal ein kleines Video gedreht, das nur einen kurzen Teil eines Abschieds zeigt, aber es berührt trotzdem.

Es macht glücklich, wenn man die Hunde und Katzen in ein neues und glückliches Leben verabschiedet, wo sie eine neue Zukunft erwarten.
Trotz allem tut es weh, denn man verabschiedet Lebewesen, um die man gekämpft hat…
für die man gehofft hat…
und die ein Teil des Lebens von Anja und Efkan geworden sind.

Alles Gute für Cloe und Yoschi.
Auf eine wunderschöne Zukunft in euren neuen Familien.