“Reisegruppe Baden” zu Besuch bei Kitmir
9. Juni 2016
Und dann gibt es diese glücklichen Geschichten…
15. Juni 2016

Unsere Sorgenkinder auf der Baustelle

Gestern war eine große Aktion geplant, die Anja, Efkan und Tanja hoch in die Berge führte. (Dazu morgen mehr)

Natürlich schauten sie unter diesen Umständen auch wieder bei den Baustellen Hunden vorbei und waren tief betroffen, DAS zu sehen.

Es gibt schon wieder eine Mutterhündin dort und es waren 7!!! Welpen zu zählen. Der Koch, der fast als Einziger noch da ist, berichtete, dass es ursprünglich sogar 9 Welpen waren…

Leider ist es nach wie vor schwer dort oben in den Bergen zu überleben, wenn man ein Welpe ist. Es ist schon schwer genug als erwachsener Hund dort oben durchzukommen.

Gott sei Dank hatten die kleinen Hundekinder, aber eine Mama vor Ort.
Letztlich ist uns aber allen bewusst, Anja und Efkan vorne weg, dass den Welpen eine schwere Zeit bevor steht und so entschieden sie letztlich, dass sie ein paar der kleinen Leben retten möchten.

Es ist wie immer das gleiche Problem: KEIN PLATZ! Und so war es nicht möglich eine Unterbringung für eine Hundemama und 7 Welpen frei zu machen – selbst mit biegen und brechen nicht. So musste eine Entscheidung getroffen werden und vier der Welpen wurden eingepackt und mitgenommen, um sie vor dem zu bewahren, was da kommen könnte.

Drei Babys blieben bei der Mama, denn ihr Herz wäre gebrochen, wenn man ihr alle Welpen genommen hätte.

Eine wahrlich grausame Entscheidung, sich gegen und für Leben zu entscheiden und auswählen zu müssen.

Es sind drei Mädchen und ein Junge und der Junge hat den Namen Boateng erhalten… Das weiße Mädchen heißt Sugar und hat bereits eine Patin gefunden. Alle anderen drei würden sich sehr über Pateneltern freuen und die beiden anderen Mädchen würden sich über einen Namen sehr freuen, den der Pate dann natürlich vergeben darf.

Wer noch nicht weiß, wie das mit den Patenschaften funktioniert, schaut bitte unter:

https://www.kitmir.de/patenschaft/

Wir hoffen von Herzen, dass wir gemeinsam diese vier kleinen unschuldigen Leben groß kriegen und ein wunderschönes Zuhause für alle Vier finden.

Bitte unterstützt uns dabei – nur gemeinsam sind wir stark.