Endstelle: Emma bereichert seit einigen Tagen einen Mehrgenerationenhaushalt in Wössingen bei Karlsruhe.

Endstelle: Yam ergänzt nun eine fünf köpfige Familie in 76448 Durmersheim.

Pflegestelle: Auch Diego und Lima warten auf ihrer Pflegestelle in 77740 Bad Griesbauch auf ihre neue Familie.

Pflegestelle: Sunhine ist gut in Deutschland angekommen und wartet nun auf ihr neues Zuhause in 76448 Durmersheim.

Endstelle: Garfield hat ein tolles Zuhause in 76448 Durmersheim bei seiner Freundin Daisy gefunden.

Alles neu macht der Frühling

Unsere Kangal Familie
15. April 2018
Manchmal kann man es einfach nicht…
16. April 2018

Neuigkeiten von unserem Verein

Liebe Tierfreunde, liebe Mitleser, liebe Unterstützer, liebe Mitglieder,

heute möchten wir euch mitteilen, dass es vereinsintern ein paar Änderungen gegeben hat.
Bei unserer Vereinssitzung im Februar 2018 gab es Neuwahlen des Vorstandes und die Entscheidung unseren Vereinssitz zu verlegen.
Unsere liebe Petra Raithel (ehemals 1. Vorsitzende) und Robert Steiner ( ehemals 2. Vorsitzender) haben sich nach nunmehr 6 Jahren Kitmir Tierhilfe Demirtas e.V. dafür entschieden sich etwas zurück zu ziehen und ihr privates Wunschprojekt endlich in die Tat umzusetzen. Das kostet viel Zeit und daher haben Beide den Wunsch nach Rücktritt geäußert.
In diesem Zuge gab es also Neuwahlen und die Entscheidung auch gleichzeitig (aus praktischen Gründen) den Vereinssitz zu verlegen.
Dieses ganze Prozedere hat natürlich ein ,,bisschen” Zeit und Schriftkram in Anspruch genommen und daher wollten wir warten bis alles ganz offiziell ist, um euch die Änderungen mitzuteilen.
Nun ist es offiziell und unsere neue Vereinsadresse lautet:

Kitmir Tierhilfe Demirtas e.V.
Sonnenstr. 17 a
48282 Emsdetten
( Vereinsregistereintrag: VR1692 Amtsgericht Steinfurt )

Unser neuer Vorstand ist wie folgt zusammen gesetzt:
1. Vorsitzende: Tina Gernardt
2. stellvertr. Vorsitzende: Kerstin Hellwig
3. stellvertr. Vorsitzende: Karin Scheer
Kassenwart: Maren Theiß
Schriftführerin: Beatrice Gümüsay

Vielen von euch sagen die Namen sicher was, denn Viele von uns sind seit vielen Jahren an Anjas Seite.

Trotz allem ist es auch für uns eine neue Verantwortung einen so wichtigen Part bei Kitmir zu übernehmen und wir Alle müssen noch viel dazu lernen und uns erst mal rein fuchsen, denn schließlich ist die Vorstandsarbeit eine andere Sache als bei Anja aktiv vor Ort zu helfen und Häufchen zu sammeln.
Somit möchten wir euch bitten:
Verzeiht uns (anfängliche) Fehler und tretet an uns heran wenn ihr Kritik habt oder Ideen einbringen möchtet. Wir sind für jede Unterstützung sehr dankbar und sind uns natürlich bewusst, dass man immer alles besser machen kann.
Allerdings darf an dieser Stelle auch nicht vergessen werden, dass wir die Vereinsarbeit ehrenamtlich machen und auch noch ein Leben nebenbei haben. Wir arbeiten alle, haben Familie, Freunde und dank Kitmir auch ne Menge Fellnasen zu Hause, die umsorgt werden wollen. Ein bisschen Privatleben sei auch uns gegönnt.

Wir sind natürlich aufgeregt und haben auch ein bisschen Angst vor der neuen Aufgabe, aber wir hoffen mit eurer Unterstützung das Beste leisten zu können.

An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich bei Petra und Robert bedanken, die Gründer von Kitmir Tierhilfe Demirtas e.V. waren und sechs lange Jahre unglaublich viel für Anja, Efkan und die Fellnasen geleistet haben. Natürlich danken wir auch den anderen ehemaligen Vorstandsmitgliedern, die ebenfalls viel geleistet haben.
Wir sind froh, dass Petra uns auch weiterhin im Hintergrund und als Ansprechhpartnerin erhalten bleibt und freuen uns aber auch mit ihr, dass sie nun endlich ihr großes privates Wunschprojekt in Angriff nehmen kann und wünschen ihr und Robert nur das Allerbeste für die Zukunft.
DANKE PETRA!!!
DANKE ROBERT!!!

Für unsere lieben Unterstützer ändert sich nichts, denn alles andere bleibt wie gehabt und wir freuen uns mit euch zusammen GROßES leisten zu können, denn es wird bald ein neues Projekt geben, dass das Leben vieler weiterer Straßentiere in der Türkei nachhaltig verändern kann.
Wir freuen uns jetzt schon darauf euch bald davon berichten zu können.

Wir danken EUCH ALLEN für die langjährige Treue, die Unterstützung, die Liebe zu den Tieren, die Kraft, die Motivation, das Engagement und für die Kraft und den Mut nicht aufzugeben.

Vielen DANK im Namen von Anja, Efkan, den Fellnasen und dem ganzen Kitmir Team